Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute
Ganztägig

Kunstausstellung „Stolz und Dankbarkeit“ in der Kirche

Katholische Kirsche St. Josef Eichwaldstraße 41, Frankfurt

Zeichnung: Niels Seit über zwei Jahren trifft sich die integrative Malgruppe "Mosaik" zum gemeinsamen Künstlerischen Tun. Die Künstler sind meist von psychischen Einschränkungen Betroffene, die das gemeinsame Malen als eine große Bereicherung empfinden. Im Laufe der Zeit konnte jeder der Teilnehmer seinen eigenen Stil finden, weiterentwickeln und die Gruppe als eine echte Unterstützung im Alltag ... Weiterlesen ...

Bitte um Spende

Exkursion zu den Streuobstwiesen der Reha-Werkstatt Niederrad und mehr

Reha-Werkstatt Niederrad Lyonerstr. 1, Frankfurt/M – Niederrad

Die Landschaftspflege der Reha-Werkstatt Niederrad betreibt insbesondere im Vordertaunus in traditioneller Form Obstbau. Für unsere Werkstattbeschäftigten entsteht das ganze Jahr über ein breites Spektrum an angepasster Arbeit, vom Baumschnitt und Mähen, vom Pflanzen und Veredeln von neuen Bäumen bis zur gemeinsamen Apfelernte im Herbst. Gerne laden wir Sie zu einer Exkursion auf unsere Baumstücke im ... Weiterlesen ...

Atmen, bewegen, sich wohlfühlen – Yoga für Körper und Seele

IFZ Tagesstätte, Rödelheimer Bahnweg 29, 60489 Frankfurt am Main Rödelheimer Bahnweg 29, Frankfurt am Main

Tauche ein in die Welt des „Medical Yoga“ mit Atemübungen, Meditation, Asanas und kleinen Flows. Wir werden im Sitzen (auf dem Stuhl) und im Stehen praktizieren, somit kann Jede / Jeder ohne Probleme an unserem Angebot teilnehmen. Medical Yoga beruht auf der Grundlage des Hatha Yogas und setzt den Fokus auf Prävention, Therapie und Rehabilitation. ... Weiterlesen ...

frei

Übergänge auf den allgemeinen Arbeitsmarkt

Stadthaus am Markt Markt 1, Frankfurt am Main

Erfahren Sie, wie der Wechsel oder der Einstieg auf den allgemeinen Arbeitsmarkt gelingen kann und welche Unterstützung Sie erhalten können. Was bedeutet eigentlich „Budget für Arbeit“ und „Budget für Ausbildung“? Was ist ein Inklusionsbetrieb und welche gibt es? Alle Fragen zum Thema Ausbildung und Arbeit für Menschen mit Behinderung werden beantwortet. Für Sie im Stadthaus ... Weiterlesen ...

Tag der offenen Türen und Vernissage in der Reha Werkstatt Eschenheimer Tor (Frankfurter Verein)

Reha Werkstatt Eschenheimer Tor Eschersheimer Landstraße 26a, Frankfurt am Main

Die Reha-Werkstatt Eschenheimer Tor des Frankfurter Vereins lädt Sie herzlich zu einem "Tag der offenen Türen" in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche ein: Zu folgenden Zeiten bieten wir Rund- und Spaziergänge an: 10:30 Uhr und 14:00 Uhr. Der Rundgang endet jeweils mit einem Spaziergang zu unserem „Frankfurter Salon“ (Nähe Römer), wo Sie bei selbstgebackenem Kuchen aus der ... Weiterlesen ...

frei

Musik in Niederrad mit der D-Street Band im Café Wunderbar

Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Universitätsklinikum Frankfurt Heinrich Hoffmann Str. 10, Frankfurt

Zum ersten Mal rockt die „D-Street Band“ der Bürgerhilfe Sozialpsychiatrie im Rahmen des „Café Wunderbar“ zur Psychiatriewoche in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Gespielt werden Greatest Hits aus Rock, Pop und Schlager - es ist für jeden etwas dabei! Es gibt Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Das „Café Wunderbar“ ist ein offener Treff ... Weiterlesen ...

frei

Frieden in der Welt – Andacht und Kunstausstellung

Katholische Gemeinde St. Edith Stein Zur Kalbacher Höhe 56, Frankfurt

Jeder Mensch ist von Gott gewollt und geliebt, einmalig und unverwechselbar, auch bei Krankheit, Alter, Behinderung, Schwachheit und Gebrechlichkeit, bei geistiger und seelischer Veränderung. Die Besonderen Wohnformen des Sozialwerk Main Taunus laden Sie zu einer kleinen Andacht zum Thema Frieden ein. Jan Quirmbach (Pastoralreferent St. Edith Stein) und Anja Scherer (Referentin für inklusive Seelsorge, Frankfurt) ... Weiterlesen ...

Kostenlos

„Kultur auf Rezept“ und kulturelle Teilhabe

Gesundheitsamt Frankfurt, Breite Gasse 28 im Auditorium Gesundheitsamt Frankfurt, Frankfurt am Main

Ein Bericht der WHO zeigt auf, dass Kunst & Kultur nicht übertragbare Krankheiten – darunter auch psychische – lindern, sowie Menschen in psychischen Krisen stabilisieren können. Wie können kulturelle Angebote psychisch beeinträchtigten, armen und/oder einsamen Menschen niederschwellig zugänglich gemacht werden? Welche Angebote gibt es bereits in welchen Städten im Rhein-Main-Gebiet und welche Hürden stellen sich ... Weiterlesen ...

frei

Zwei Stunden mit Informationen, Eltern-Kind-Tanzen, Kinderschminken und Minidisco

Internationales Familienzentrum Gusti-Gebhardt-Haus Ostendstr. 70, 2. Stock, Frankfurt

Alle Eltern / Erziehungsberechtigten möchten nur das Beste für ihr Kind. Manchmal aber nehmen die Belastungen im Leben so stark zu, dass viele das Gefühl haben, sich ihren Kindern nicht so widmen zu können, wie sie es gerne würden. Viele empfinden Erschöpfung oder Ängste oder Traurigkeit oder erleben Wutausbrüche, die sie nicht kontrollieren können. Dann ... Weiterlesen ...

kostenfrei

Kennen Sie „Nobody is Perfect“?

Café Zeitraum Homburger Str. 36, Frankfurt am Main

Angelehnt an das beliebte Spiel „Nobody is Perfect“ wollen wir mit Ihnen einen spannenden Nachmittag im Café ZeitRaum verbringen. Gemeinsam werden wir Rätseln, Raten, Quizzen & vielleicht auch mit ein paar Vorurteilen aufräumen. Und das zu Themen, die Sie und uns bewegen: Gemeindepsychiatrie, Sozialpolitik, Eingliederungshilfe und Gesellschaft. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine ... Weiterlesen ...

Disco

IFZ Tagesstätte, Rödelheimer Bahnweg 29, 60489 Frankfurt am Main Rödelheimer Bahnweg 29, Frankfurt am Main

Wir laden alle Tanz- und Musikbegeisterten herzlich zu einem schwungvollen Disconachmittag ein! Erlebt eine vielfältige Auswahl an Musik, die jeden Geschmack trifft. Auch für euer leibliches Wohl wird bestens gesorgt mit einer Auswahl an Knabbereien, erfrischenden Getränken und selbstgemachten alkoholfreien Cocktails. Der Eintritt ist frei, ihr müsst nur gute Laune mitbringen… also lasst uns gemeinsam ... Weiterlesen ...

frei

Helga Schubert: „Der heutige Tag. Ein Stundenbuch der Liebe“ Lesung

Landesärztekammer Hessen e.V. Hanauer Landstraße 152, Frankfurt

In ihrem Buch „Der heutige Tag. Ein Stundenbuch der Liebe“ schildert Helga Schubert, Psychotherapeutin, Schriftstellerin und Trägerin des Bachmann-Preises 2020, das Leben mit ihrem an schwerer Demenz erkrankten Mann. Sie zeigt, wie ihr gemeinsamer Radius immer eingeschränkter wird und die Kontakte nach außen, die Besuche, stetig abnehmen. Sie schreibt davon, „wie man in solchen Umständen ... Weiterlesen ...

Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung über die homepage oder per email wird gebeten.