Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Helga Schubert: „Der heutige Tag. Ein Stundenbuch der Liebe“ Lesung

12. September 2024, 19:00 - 21:30

Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung über die homepage oder per email wird gebeten.

In ihrem Buch „Der heutige Tag. Ein Stundenbuch der Liebe“ schildert Helga Schubert, Psychotherapeutin, Schriftstellerin und Trägerin des Bachmann-Preises 2020, das Leben mit ihrem an schwerer Demenz erkrankten Mann. Sie zeigt, wie ihr gemeinsamer Radius immer eingeschränkter wird und die Kontakte nach außen, die Besuche, stetig abnehmen. Sie schreibt davon, „wie man in solchen Umständen selbst den Verstand und der andere die Würde behält, wie es ist, mit einem todkranken Menschen durch dessen Zwischenwelten zu wandeln. … Eine Liebeserklärung an den Mann an ihrer Seite und all die Dinge, die das Leben inmitten der Widrigkeiten des Alters lebenswert machen,“ (Klappentext)

Die Autorin wird aus ihrem Buch lesen, über ihre Erfahrungen berichten und auch Fragen aus dem Publikum aufgreifen.

Die Veranstaltung kann in Präsenz aber auch online besucht werden, der Zugang ist barrierefrei, auf Anfrage kann eine Parkmöglichkeit gestellt werden. Um Anmeldung (s. homepage) wird gebeten.

Details

Datum:
12. September 2024
Zeit:
19:00 - 21:30
Eintritt:
Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung über die homepage oder per email wird gebeten.
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.bad-nauheimer-gespraeche.de/Veranstaltungen

Veranstalter

Bad Nauheimer Gespräche e.V.
E-Mail
info@bad-nauheimer-gespraeche.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Landesärztekammer Hessen e.V.
Hanauer Landstraße 152
Frankfurt,60314
Google Karte anzeigen