Frankfurter Psychiatriewoche 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Besucher*innen, Veranstalter*innen und Interessierte an der Frankfurter Psychiatriewoche 2021

Die Vorbereitungsgruppe der Frankfurter Psychiatriewoche hat sich beraten und beschlossen, trotz aller unvorhersehbaren pandemiebedingten Entwicklungen, die Woche in diesem Jahr stattfinden zu lassen.

Wir möchten den Menschen, die durch die Pandemie und deren Folgen zunehmend beeinträchtigt sind, damit ein Signal der Hoffnung setzen.

Die Eröffnung der Frankfurter Psychiatriewoche wird am 23. September 2021 um 13:00 Uhr sein.

Wie jedes Jahr liegt das Format, ob Präsenz- oder Digitalveranstaltung und die fachliche Ausrichtung, in der Entscheidung der Veranstalter*innen. Wir freuen uns sehr auf rege Beteiligung und spannende Themen.

In eigener Sache möchten wir Sie informieren, dass die bereits kommunizierte Umbenennung in „Woche der psychischen Gesundheit”, aus formalen, projektbezogenen Gründen, zunächst auf unbestimmte Zeit ausgesetzt werden muss. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Für die Vorbereitungsgruppe: Gerlinde Heusser, Andrea Kempf, Dr. Barbara Bornheimer, Colet Brocks, Michael Wende, Dr. med. Christiane Schlang, Dragana Trifkovic

Weitere Informationen folgen in Kürze.