Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

10.000 Gründe – Gedenken am Main

9. September, 11:00 - 12:00

Am Sonntag möchten wir der Menschen gedenken, die sich das Leben genommen haben. Wir gestalten gemeinsam ein Abschiedsritual mit Musik, Reden und Blumen.

In Kooperation mit AGUS e.V. (Angehörige um Suizid)

Die Zeremonie wird begleitet von Stadtrat Stefan Majer, Gesundheitsdezernent der Stadt Frankfurt a.M..

Die Kampagne “10.000 Gründe – Suizid verhindern” wird durch die AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen gefördert.

Weitere Informationen zu FRANS, den Aktivitäten des Netzwerks und Hilfsangeboten finden Sie unter www.frans-hilft.de; Informationen zu Selbsthilfegruppen unter www.selbsthilfe-frankfurt.net.

Details

Datum:
9. September
Zeit:
11:00 - 12:00
Webseite:
http://www.frans-hilft.de

Veranstalter

Frankfurter Netzwerk für Suizidprävention (FRANS)
Gesundheitsamt Frankfurt, Abt. Psychiatrie
Selbsthilfe e.V.

Veranstaltungsort

Mainufer (Nordseite),
Zwischen Ignatz-Bubis- und Flößerbrücke
Frankfurt, 60311
+ Google Karte