Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Yoga auf dem Stuhl – Achtsamkeit versus Wettbewerb

12. September 2019, 10:00

Nicht jeder kann seinen Körper zu einer Brezel biegen und anmutig auf der Matte in den Sonnengruß gleiten. Viele, die an Yoga interessiert sind, schrecken vor einem Kursbesuch zurück, weil sie sich die körperlichen Anforderungen nicht zutrauen – aus Krankheitsgründen oder eventuell wegen Einschränkungen des Körpers. Stuhl-Yoga wurde genau hierfür entwickelt
Das Verletzungsrisiko ist sehr gering und die Hemmschwelle ist niedrig.
Im Stuhl-Yoga gibt es viele Übungen für die Füße und Beine, Arme, Schultern. Kraft und Kreislaufübungen wechseln sich ab mit sanften Dehnungen und Atemübungen. Die Bewegungen sind einfach.
Die geringere Bedeutung der Bewegungsabläufe wie im klassischen Yoga wird durch erhöhte Achtsamkeit wettgemacht. Das Spüren, die Pausen gewinnen an Bedeutung. Den TeilnehmerInnen, die Körperübungen häufig mit Leistung und Wettbewerb verbinden, erscheint das zu Beginn oft komisch – aber schnell wird das Prinzip der Achtsamkeit gerne angenommen.
Max 20 TN

Details

Datum:
12. September 2019
Zeit:
10:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Caritas Verband Frankfurt eV., Betreutes Wohnen
Telefon:
069 29 82 63 31
E-Mail:
carola.kahrs@caritas-frankfurt.de
Website:
www.caritas-frankfurt.de

Veranstaltungsort

Caritas Verband Frankfurt eV., Betreutes Wohnen
Mainkai 40
Frankfurt am Main, 60311
+ Google Karte
Telefon:
015 15 80 45 51 2
Website:
www.caritas-frankfurt.de