Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wer? Wie? Was? Wo? Selbsthilfegruppen, eine Einführung

20. September 2021, 14:00 - 16:00

Live-Gespräch mit Chat-Möglichkeit im Rahmen der Digitalen hessischen Selbsthilfetage.

Was sind eigentlich Selbsthilfegruppen, wie arbeiten sie, wer kann teilnehmen?
Diese und weitere Fragen erläutert Jürgen Matzat, Diplom-Psychologe, Autor und initiativ in der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V., im Gespräch mit Maren Kochbeck.

Er beschreibt Meilensteine der Selbsthilfe-Bewegung in Deutschland und stellt diese in den Kontext gesellschaftspolitischer Bewegungen. Dabei wird deutlich, welches Potential Selbsthilfegruppen bei der Bewältigung gesundheitlicher aber auch sozialer Herausforderungen für den*die Einzelne*n darstellen.
Dies beschreiben auch mehrere Aktive aus Selbsthilfegruppen, die ihre Erfahrungen mit dem Publikum im Rahmen der Veranstaltung teilen.

Details

Datum:
20. September 2021
Zeit:
14:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.selbsthilfe-in-hessen.de

Veranstalter

Selbsthilfe e.V., Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt
Telefon:
069 55 93 58
E-Mail:
service@selbsthilfe-frankfurt.net
Webseite:
www.selbsthilfe-frankfurt.net

Veranstaltungsort

Online per Webex