Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wenn Kinder fliehen – Ein Vortrag zum Thema „ Trauma bei unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten“

11. September, 18:30 - 21:00

kostenlos

UMF haben sowohl im Herkunftsland, als auch auf dem Fluchtweg häufig wiederholte traumatische Erfahrungen gemacht. Dies Erfahrungen führen dazu, dass die Betroffenen in der Gegenwart unter verschiedenen Schwierigkeiten wie zum Beispiel Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafproblemen, Impulsivität und Ängsten leiden.
Für uns als Außenstehende sind diese Schwierigkeiten häufig nicht direkt ersichtlich. Wir sind jedoch häufig mit Verhaltensweisen konfrontiert, die wir nicht verstehen, die uns verunsichern aber auch belasten können und unsere Arbeit mit den Betroffenen erschweren.
Der Vortrag zum Thema „ Trauma bei unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten“ soll ein grundlegendes Verständnis über den Zusammenhang von Flucht und Trauma und der möglichen Entwicklung von Traumafolgestörungen vermitteln. Dabei wird ein Fokus auf die Funktionalität der Entwicklung von Traumafolgestörungen gesetzt.
Anschließend wird es noch Zeit zum Austausch und Diskussion geben.

Details

Datum:
11. September
Zeit:
18:30 - 21:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Frankfurter Institut für Traumabearbeitung und Weiterbildung, Kennedyallee 78
Kennedyallee 78
Frankfurt, 60596
+ Google Karte
Telefon:
069 46 99 00 53
Webseite:
www.institut-fuer-traumabearbeitung.de/