Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Borderline-Trialog Frankfurt

11. September, 18:00 - 19:30

Borderline ist eine Erkrankung, die für Betroffene, Angehörige und professionelle Helfer gleichermaßen belastend sein kann. Das liegt zum einen an der Heftigkeit der Symptome, zum anderen aber auch an Missverständnissen und unterschiedlichen Ansichten der Krankheit.

Hier setzt der Trialog an. In einer gleichberechtigten Gesprächsrunde können Betroffene, Angehörige und Fachleute über ihre Erfahrungen sprechen, Wissen austauschen und Ideen zur Selbsthilfe entwickeln. Dabei gilt die Grundhaltung, dass Wahrheit immer subjektiv ist und kein Teilnehmer für seine Meinung bewertet oder verurteilt wird. So haben alle Seiten die Möglichkeit, die Position der anderen und auch sich selbst besser zu verstehen.

Unser Einstiegsthema lautet diesmal: Schuld. Interessierte Betroffene, Angehörige und Helfer (Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Sozialarbeiter) sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Details

Datum:
11. September
Zeit:
18:00 - 19:30
Webseite:
http://borderlinerheinmain.de/trialog/

Veranstaltungsort

AGAPLESION Markus-Krankenhaus, Konferenz-Zentrum (Haus F)
Wilhelm-Epstein-Straße 4
Frankfurt am Main, 60431
+ Google Karte