Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ambulante Psychiatrische Pflege – ein gutes neues Krisen-Angebot der Gemeindepsychiatrie auch in Frankfurt?

7. September, 12:30 - 14:00

Ambulante Psychiatrische Pflege (APP) ist bereits seit über 10 Jahren eine regelfinanzierte Leistung nach dem SGB V, das durch die Krankenkassen finanziert wird. Diese Leistung kann insbesondere in psychischen Krisensituationen vom Arzt verschrieben und sehr schnell in Anspruch genommen werden. Sie bietet eine ambulant aufsuchende Begleitung und Entlastung. Eine hohe Leistungsdichte – bis zu 14 Terminen pro Woche sind möglich – kann jedoch auch über einen Zeitraum von mehreren Monaten flexibel gestaltet werden.
An den Erfahrungen eines Leistungsanbieters aus Bremen sollen in der Veranstaltung die positiven Möglichkeiten eines solchen Angebots aufgezeigt werden. Fakt ist auch, dass diese gemeindepsychiatrische Leistung in Frankfurt und der umgebenden Region nicht angeboten, verschrieben und in Anspruch genommen wird. In der Diskussion geht es um Gründe hierfür und Möglichkeiten dies zu verändern, um das gemeindepsychiatrische Netzwerk um einen wichtigen Angebotsbaustein zu ergänzen.

Details

Datum:
7. September
Zeit:
12:30 - 14:00
Veranstaltungkategorien:
,
Webseite:
http://www.saat-plus-tat.de

Veranstalter

Saat + Tat gemeinnützige Projektentwicklungsgesellschaft mbH
Telefon:
069 94 94 76 77 07
E-Mail:
info@saat-plus-tat.de
Webseite:
www.saat-plus-tat.de

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Frankfurt
Römerberg 9
Frankfurt-Altstadt,
+ Google Karte
Webseite:
www.evangelische-akademie.de